Samstag, 30. März 2013

mehr Osterzeugs

 

Nach einer Idee von Mel, vorgestellt bei  Paperbasics habe ich diese Osterei-Rosette gebastelt.


Sie diente mir heute als Flaschenanhänger. Das kam bei meiner Mutti, bei der wir zum Essen eingeladen waren, sehr gut an.


Dieses kleine Osternest aus einem Muffinförmchen habe ich bei den Stempelhühnern gesehen und spontan meine Osterverpackungsidee über den Haufen geworfen.

Im Mininest befindet sich ein gekochtes Ei, welches mit Folie bezogen wurde und drei kleine Schokisachen. Die Idee stammt von Timbrinchen.


Verschlossen habe ich das Tütchen mit einem frühlingshaften Anhänger den ich mal im Schlussverkauf im Depot gekauft habe. Das könnte schon so zwei Jahre her sein.

Liebe Grüße Doreen

Kommentare:

  1. Klasse!!! *freu*
    Der Anhänger ist super geworden - mit dem Hasi drauf, so niedlich!
    Frohe Ostern und lieben Grüße,
    Mel

    AntwortenLöschen
  2. Danke, dir ebenfalls ein schönes Osterfest.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst mir einen Kommentar zu hinterlassen!