Samstag, 8. September 2012

Basteln mit Kindern - Blumenstecker

Endlich ist mal wieder Zeit für einen Post. In dieser Woche bin ich zu fast gar nichts gekommen.

Mit meiner Tochter habe ich aber einen Blumenstecker für meine Tante gebastelt, die ja leider krank ist.
 
Als Vorbereitung habe ich zwei Blumen mit Spellbinders ausgestanzt. Dazu braucht man ca. 10 oder mehr Blumen, wie man will. Die Blätter habe ich frei Hand aufgezeichnet und zwei Mal ausgeschnitten. Dazu kommen noch Schleifenband und ein Schaschlikspieß.


Meine Tochter hat die Blümchen auf die großen Blumen geklebt. Dann wurden die großen Blumen mit dem Holzspieß zusammen geklebt. Genauso natürlich die Blätter. Zum Schluss noch mit der Schleife verziert (die wurde vorsichtshalber auch mit Kleber gesichert).

Mit einem weißen Gelstift habe ich noch Grüße auf die Blätter geschrieben.


Dann möchte ich noch ganz lieb meine erste Verfolgerin begrüßen. Es ist CookieCake . Ich freue mich, dass du den Weg zu mir gefunden hast und dir meine Karte gefällt. Fühl dich wohl bei mir.

So und jetzt werde ich erst einmal ausgiebig Blogbummeln.

Bis bald. Eure Doreen



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst mir einen Kommentar zu hinterlassen!